Tankstellen und Umrüster im Umkreis suchen
Ihr Aufenthaltsort:

Suchen Sie nach PLZ, Stadt und Straßenname oder öffentlichen Orten

suchen
suchen

zurück zum GlossarGlossar: Sicherheit

Autogas und Autogasanlagen unterliegen strengen Sicherheitsvorschriften nach Normen der EU. LPG ist so durch eine Normung in ganz Europa einheitlich und gefahrlos nutzbar. Flüssiggas ist außerdem mit einem unangenehmen Geruchsstoff versetzt, sodass ein eventuelles Leck im Tank oder an einer anderen Stelle der Anlage schnell auffindbar ist. Umfangreiche Sicherheitsprüfungen und Crashtests belegen zudem, dass Autogas sogar im Falle eines Brandes im Fahrzeug nur eine geringe Gefahr darstellt. Auch an den Tankstellen sorgen Sicherheitshinweise und regelmäßige Wartungen der Tankanlagen für einen gewohnten Sicherheitsstandard.

Jede Autogasanlage muss vor der Inbetriebnahme vom TÜV geprüft werden. Die Prüfung wird zudem bei jeder Hauptuntersuchung erneut abgenommen. Nach bestimmten Laufleistungen des Fahrzeuges garantieren weitere Checks bei der Umrüstwerkstatt einen hohen Schutz. Interessenten sollten sich vor dem Einbau gut informieren und nicht nur preiswerten Angeboten folgen, da nur speziell geschulte und zertifizierte Werkstätten eine Umrüstung auf Autogas vornehmen dürfen.

zurück zum Glossar

20.10.2017

Partner

Tunap

Knauber Gas

GasNews