Tankstellen und Umrüster im Umkreis suchen
Ihr Aufenthaltsort:

Suchen Sie nach PLZ, Stadt und Straßenname oder öffentlichen Orten

suchen
suchen

zurück zum GlossarGlossar: Radmulden Tank

Ein Radmulden Tank besteht aus einer etwa 3,5 mm starken Stahlwandung und ist für einen Betriebsdruck von bis zu 10 bar ausgelegt. Die Sicherheitsprüfung des TÜV schreibt jedoch einen Prüfdruck von 40 bar vor. Zusätzlich ist der Tank noch mit einem Rohrbruchventil ausgestattet. Sollte die Gasleitung durch mechanische Einflüsse brechen, beschädigt und somit undicht werden, schließt dieses Ventil im Bruchteil einer Sekunde. Es kann kein Flüssiggas ausströmen.

Radmulden Tank

zurück zum Glossar

16.12.2017

Partner

LGE

Knauber Gas

GasNews